FAQ

  • Wer sind die Kilometerhelden?

    Wir sind drei ambitionierte Läufer aus Aachen, die den Kampf gegen Blutkrebs unterstützen möchten. „Hauptberuflich“ studieren wir an der RWTH Aachen University. Ein paar zusätzliche Infos haben wir hier zusammengetragen.

  • Kommt meine Spende wirklich bei der DKMS an?

    Ja, deine Spende geht zu 100% an die DKMS. Die Kosten für Verwaltung und Pflege der Homepage tragen wir selbst. Die Aktion Kilometerhelden ist ein ehrenamtliches Projekt von uns, das wir in unserer Freizeit durchführen.

  • Bekomme ich eine Spendenbescheinigung?

    Ja, die DKMS stellt ab einem Betrag von 20 Euro eine Spendenbescheinigung aus.

  • Schließe ich mit der Nutzung von kilometerhelden.de einen rechtsverbindlichen Vertrag ab?

    Nein. kilometerhelden.de soll Läufer zum Laufen motivieren und das Spenden für dich als Spender interessanter gestalten. Eine vertragliche Bindung gehst du nicht ein.

  • Wie kann ich mein Nutzerkonto löschen?

    Bitte schreibe uns eine E-Mail mit deinem Namen und der E-Mail-Adresse, die du zur Erstellung des Accounts genutzt hast. Wir kümmern uns dann darum.

  • Wie kann ich Kilometerheld werden?

    Momentan ist kilometerhelden.de auf drei Läufer beschränkt. Wir planen die Plattform aber in Zukunft zu erweitern. Wenn du also auch Interesse hast, für die DKMS oder eine andere Organisation Spenden zu erlaufen, melde dich per E-Mail bei uns.

Stammzellenspender werden

Stammzellenspender werden

Neben dem Sammeln von Geldspenden ist es uns wichtig, die Aufmerksamkeit für Stammzellenspenden zu erhöhen. So können möglichst viele potentielle Spender erreicht werden. Wenn du noch nicht als Stammzellenspender registriert bist, kannst du deine Registrierung jetzt bei der DKMS durchführen.